Über uns

Unternehmensphilosophie und Leitbild
Aufbauend auf den Zielen und Wertvorstellungen des Ostalbkreises wurde in der Wachkoma AktivPflege eine Unternehmensphilosophie entwickelt, die in wenigen Sätzen das Selbstverständnis und Leitmotiv der Einrichtung darstellen soll.

Verantwortung für das Leben
Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wachkoma AktivPflege Bopfingen bedeutet Verantwortung für das Leben – die Achtung vor dem Leben, vor der Würde und den Grundrechten des Menschen. Es ist kein Zufall, dass für alle Beschäftigten unserer Einrichtung am Anfang aller Hilfe diese Achtung steht. Achten heißt soviel wie acht geben, aufmerksam sein, ein Auge haben für den anderen, ihn ernst nehmen und anerkennen, würdigen als den, der er ist. Die Würde des Menschen ist uns ein verpflichtender Wert. Würde als Wertschätzung unserer Patienten schließt Geborgenheit ein und garantiert nicht nur Fürsorge, sondern lässt auch Raum für Selbstbestimmtheit und Souveränität. Unsere Arbeit an und mit den Patienten geschieht mit Kopf, Hand und Herz; drei Elemente die das ganze umfassen und ein ganzheitliches Menschenbild zum Ziel haben. Diese ganzheitliche Betrachtungsweise ermöglicht uns ein Bild vom Menschen, das den ganzen Menschen meint und sich für den ganzen Menschen verantwortlich weiß. Der ganze Mensch will gefördert und beansprucht, angenommen und herausgefordert werden – und dies konkret in der Arbeit aller Beschäftigten unserer Einrichtung, die, vom ganzen Menschen geleistet, den ganzen Menschen meint. Die Unternehmensleitlinien geben den Rahmen für die Entscheidungen im Unternehmen vor und sind somit eine Orientierungshilfe im täglichen Handeln für alle Mitarbeiter. Sie sind der Maßstab, an dem wir uns als Dienstleister messen lassen wollen. Insbesondere auch neuen Mitarbeitern sollen sie Orientierung geben hinsichtlich der allgemeinen Erwartungen, Verhaltensweisen, Ausrichtungen und Führungsgrundsätze. Die Kommunikation der Unternehmensphilosophie und der Unternehmensleitlinien an Patienten und Partner der Wachkoma AktivPflege hat einen hohen Stellenwert.

leitbild_thumb

Krankenhausausschuss
Der Verwaltungsrat ein beschließender Ausschuss des Kreistages des Ostalbkreises und besteht aus 16 Mitgliedern. Er ist neben dem Kreistag das zuständige Organ für die Kliniken Ostalb:

Ostalb-Klinikum Aalen / Klinik am Ipf Bopfingen,
Klinikum Schwäbisch Gmünd und
St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen.

Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Landrat Klaus Pavel

Mitglieder des Verwaltungsrates (Stand: 01.01.2017):

  • Dr. Eberhard Schwerdtner * (CDU)
  • Dr. Gunter Bühler (CDU)
  • Karl Bux (CDU)
  • Dr. Peter Högerle (CDU)
  • Rainer Knecht (CDU)
  • Richard Arnold (CDU)
  • Dr. Stefan Scheffold, MdL (CDU)
  • Peter Seyfried (CDU)
  • Sigrid Heusel * (SPD)
  • Dr. Carola Merk-Rudolph (SPD)
  • Thilo Rentschler (SPD)
  • Karl Hilsenbek * (Freie Wähler Ostalbkreis)
  • Dr. Jürgen Wacker (Freie Wähler Ostalbkreis)
  • Herbert Witzany (Freie Wähler Ostalbkreis)
  • Volker Grab * (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Wolfgang Schurr (Bündnis 90/Die Grünen)

* Fraktionssprecher

„Kliniken Ostalb gemeinnützige kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts“.

Die Gründung der kommunalen Anstalt des öffentlichen Rechts konnte zum 1. Januar 2017 erfolgen.
Die drei bestehenden Eigenbetriebe des Landkreises Ostalbkreis

  • Ostalb-Klinikum Aalen
  • Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen
  • Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

wurden in eine gemeinsame selbstständige Kommunalanstalt umgewandelt.

Vorsitzender des Verwaltungsrats ist Landrat Klaus Pavel. Als Vorstände wurden vom Verwaltungsrat die bisherigen Krankenhausdirektoren der drei Kliniken benannt: Axel Janischowski (Vorsitzender), Walter Hees und Thomas Schneider.
Dieses neu gegründete Unternehmen hat einen Versorgungsauftrag für den Gesamtlandkreis mit 320.000 Einwohnern und stellt 1100 Betten zur Verfügung. Unsere Mitarbeiterzahl liegt  aktuell bei ungefähr 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wachkoma Aktivpflege Bopfingen
In der ehemaligen Klinik am Ipf in Bopfingen betreibt das Ostalb-Klinikum eine Spezialpflegeeinrichtung für Menschen im Wachkoma. Für patientenferne Dienste wurde für den Eigenbetrieb Ostalb-Klinikum eine Service-GmbH gegründet, an der der Ostalbkreis zu 51% und die Firma KDS, Kempten, zu 49% beteiligt sind.

Medizinisches Dienstleistungszentrum (MDZ)
Das MDZ umfasst diejenigen Bereiche auf dem Campus des Ostalb-Klinikums, die im Rahmen von langfristigen Miet- und Kooperationsverträgen an Ärzte und andere auf dem Gebiet des Gesundheitswesens tätige Personen und Unternehmen entgeltlich zur Leistungserbringung zur Verfügung gestellt werden.

Das MDZ bündelt medizinische Kompetenzen und Leistungen zu einem integrierten Angebot an einem Ort. Dazu gehören Angebote im Bereich der ambulanten Versorgung, der nachstationären Behandlung und solche des so genannten „zweiten Gesundheitsmarktes“.

Die Kooperationspartner im MDZ müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Tätigkeit in medizinischen und medizinnahen Geschäftsfeldern
  • Wissenschaftlich anerkannte Behandlungen und Verfahren
  • Synergien mit dem Ostalb-Klinikum Aalen
  • Langfristige Partnerschaft

Auf über 7.000 m2 Nutzfläche in zwei Gebäudeteilen gehören zu den Mietern die internistisch nephrologische Gemeinschaftspraxis Dr. Kern, Dr. Schnizler, Dr. Wahl, die Praxis für Strahlentherapie Dr. Röddiger, Dr. Kurek, die chirurgische Facharztpraxis Dr. Usta, die Praxis für Ergotherapie und Logopädie Jast, das Sanitätshaus Schad, Beratungsbüros der Sozialstationen sowie die Ambulante Kinderkrankenpflege Ziegler.

Das MDZ wird vom Ostalb-Klinikum im Rahmen der Vermögensverwaltung (§14 AO) betrieben und ist ein eigener Bilanzkreis außerhalb der gemeinnützigen Klinik-Bilanz.


Leitung vor Ort
Ltd. Pflegefachkraft
Knut Frank
Tel. 07362/923170
Mobil 0160/90320384
wachkoma.bopfingen@t-online.de
Knut Frank klein
Stationsleiter
Thomas Lang
Tel. 07362/923177

lang

Heimfürsprecher
Maria Mahler
franzi561211@gmail.com

Maria_Mahler klein


Karriere

In der Wachkoma AktivPflege Bopfingen arbeiten Fachkräfte in den Berufen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und den Pflegeassistenzberufen.
Stellenangebote finden Sie auf der Homepage des Gesamtunternehmens Ostalb-Klinikum Aalen.


Sponsoren

Unser Dank gilt allen Sponsoren und Förderern, ohne deren Spenden und Unterstützung diese Arbeit zur Alltagsgestaltung für die Patienten und Bewohner der WachkomaAktivPflege Bopfingen nicht möglich wäre. In den Dank schließen wir auch alle unsere Partner sowie all jene ein, die namentlich nicht genannt werden möchten.
Unsere Aktivitäten in Kunst und Kultur, den Auftritten der Klinikclowns, der Märchenzeit und neu, den musiktherapeutischen Angeboten, wären ohne die Förderung von Sponsoren nicht möglich. Dafür danken wir sehr.